Auswahlmöglichkeiten

Mit diesem Dialogfenster können Auswahlwerte zahlreicher Felder festgelegt werden. Bitte beachten Sie, dass Änderungen nur und erst durch den Klick auf OK übernommen werden.
Beachten Sie ferner, dass eine Änderung eines Wertes sich automatisch auf ALLE Datensätze auswirkt. Beispielsweise würde eine Änderung des Eintrags "Rentner/in" (siehe Abbildung) in "arbeitslos" automatisch für alle bisherigen Rentner gelten. Dies kann zwar durch eine Rückumbenennung einfach wieder rückgängig gemacht werden. Seien Sie sich aber bei der Änderung von Werten der Auswirkungen bewusst.

Erster/Letzter/Nächster Kontakt

Hier können die Auswahlmöglichkeiten der drei DropDown-Felder auf der Kontakt-Registerkarte in "Person bearbeiten" konfiguriert werden. Die Bedeutung der Spalten ist folgende:

  • ID: Die ID ist ein intern verwalteter Wert und wird automatisch gesetzt. Der Wert kann im Rahmen von Filtern verwendet werden.
  • Sichtbar: Hiermit kann ein Wert unsichtbar gemacht werden (nicht mehr in der DropDown-Liste auswählbar). Dies kann hilfreich sein, wenn Sie gegenwärtige Werte behalten wollen, ein Neuauswahl dieser Werte jedoch verhindern wollen.
  • Art: Dies ist der angezeigte Wert in den DropDown-Feldern.

Kontaktarten/Themen

Hier können die Auswahlmöglichkeiten der beiden DropDown-Felder in der Kontaktliste auf der Kontakt-Registerkarte in "Person bearbeiten" konfiguriert werden. Die Bedeutung der Spalten ist folgende:

  • ID: Die ID ist ein intern verwalteter Wert und wird automatisch gesetzt. Der Wert kann im Rahmen von Filtern verwendet werden.
  • Club (bei Themen): Manche Themen gelten u.U. nur für manche Clubs. Geben Sie hier die Clubnummer ein. Ansonsten können dieses Feld auch leer lassen.
  • Sichtbar: Hiermit kann ein Wert unsichtbar gemacht werden (nicht mehr in der DropDown-Liste auswählbar). Dies kann hilfreich sein, wenn Sie gegenwärtige Werte behalten wollen, ein Neuauswahl dieser Werte jedoch verhindern wollen.
  • Art/Thema: Dies ist der angezeigte Wert in den DropDown-Feldern.

Textbausteine

Hier können Textbausteine definiert werden, die Sie in den Bearbeitungsfenstern der Bemerkungen von Ein-/Auszahlungen, Kontakten bzw. im Feld Beitrittsart einfügen können.

Arbeitsverhältnis/Familienstand

Diese Tabellen enthalten die Auswahlmöglichkeiten der Felder Arbeitsverhältnis bzw. Familienstand. Der Wert des Feldes ID kann im Rahmen von Filtern verwendet werden.

Länder

Diese Tabelle umfasst alle auswählbaren Länder im Rahmen der Eingabe der Monatsendwerte.

Bonusnamen

Hier können Boni definiert werden (z.B. für Treue, Sonderrabatte), die auf die Geschäftsführervergütung und/oder das Erfolgshonorar gewährt werden. Ob einer Person dieser Bonus gewährt wird, entscheiden Sie im Bearbeitungsfenster von Personen auf der Registerkarte Vermögensverwaltung. Weitere Informationen finden Sie bei den Erläuterungen der Geschäftsführervergütung. Die Bedeutung der Spalten ist folgende:

  • ID: Die ID ist ein intern verwalteter Wert und wird automatisch gesetzt. Der Wert kann im Rahmen von Filtern verwendet werden.
  • Bonusname: Geben Sie hier einen aussagekräftigen Namen, z.B. Treue.
  • GF-Vergütung/Erfolgshonorar: Markieren Sie mit einem Haken, ob der Rabatt auf die Geschäftsführervergütung und/oder das Erfolgshonorar angewendet werden soll.